Apostel-Thomas-Apostolatsgemeinschaft

Im Namen des Vaters + des Sohnes + und des Heiligen Geistes +

Gott segne Dich, die Deinen und alles was mit Dir zu tun hat. IHM sei alles geweiht durch Maria... AMEN.

*

Herzlich willkommen auf dieser Homepage...

Du findest hier neben Glaubensfragen und -erlebnissen auch Glaubenszeugnisse, auch mein Zeugnis, ein Zeugnis zum Evangelium. Ferner findest Du Dinge, die ich erlebt habe und derzeit noch erlebe und die nicht von Menschenhand (-mund) kommen. Viele Gespräche mit anderen, insbesondere mit Priestern etc. haben mich u. a. prüfen lassen. Es wurde um Erkenntnis gebetet und immer wieder bestätigt. Das bisher Erlebte, und ich bin mir da völlig sicher, ist mir aus Gnade von GOTT durch Maria geschenkt worden. Ich freue mich, es Dir hier vortragen zu dürfen, nicht um mich selbst darzustellen o.ä., sondern, weil Gott möchte, dass es für den Suchenden zum Weg zu Jesus durch Maria wird, um andere im Glauben zu stärken, um den Weg, den GOTT mir gezeigt hat, an Dich und andere weiterzugeben.

Ich nehme auch gern Gebetsanliegen an, und falls von Dir erwünscht, werden sie auch hier unter einem Pseudonym veröffentlicht. Selbstverständlich sollen auch Gebetserhörungen, also Zeugnisse Dritter hier aufgezeigt werden, denn alles, was uns von Gott geschenkt wird, soll auch als Zeugnis dienen zum Heil unserer eigenen Seele und der unserer Nächsten. Denn wir bekommen nicht, um uns selbst darzustellen, sondern alles dient zur Ehre Gottes. Und nur aus diesem Grund habe ich JA gesagt zu dem Wirken Gottes mit mir und durch mich.

Du bist eingeladen, mitzuwirken. Das Programm widme ich insbesondere der Königin des Friedens und der Versöhnung und dem Heiligen Herzen Jesu und flehe um die Stunde der Bekehrung für alle Menschen auf der WELT, um Heilung aller Wunden, besonders der inneren Wunden, um den göttlichen Frieden für Freund und Feind und für die Armen Seelen im Fegefeuer. Jesus und Maria haben mir den Weg gezeigt. Maria vereint uns wieder mit ihrem Sohn Jesus Christus. Sie sind meine Lehrmeister. Ich bin davon überzeugt, dass das, was ich erlebe, nicht nur für mich alleine bestimmt ist, sondern gerade für die, die auf der Suche sind. Alles, was ich erlebe, kann jeder erleben, wenn er/sie sich, ebenso wie ich, auf die Suche nach GOTT macht und sich den Heiligen Herzen Jesu und Mariens öffnet. Wenn auch nicht alles definiert wurde und man sich noch gern am alten festklammern will: Öffne Dich - Dein Herz, damit Gott sich Dir offenbaren kann, wie er es möchte - IN LIEBE !

Lassen wir uns überraschen, was der Himmel mit dieser Homepage mit uns allen vor hat.


Ich bin 60 Jahre und kann mit Sicherheit sagen, dass, was du hier in meinem Zeugnis (Auszug - 294,5 KB) etc. lesen wirst, ich selbst nicht geglaubt hätte. Ich kann sagen, dass ich derartiges bis zum 31. Juli 1998 gegen Mittag nicht für möglich gehalten hätte. Nun weiß ich aber, dass es möglich ist, dass bei GOTT nichts unmöglich ist. Ich weiß auch, dass all das nicht von Menschenhand kommt. Aus Gnade hat mich Gott durch die Muttergottes so reich beschenkt. Auch wenn ich es gerne für mich behalten hätte, mich irgendwo hätte einschließen wollen, auch aufgrund dessen, dass es nicht jeder annehmen kann und wird (wie ich auch auf Reaktionen hier und da erfahren darf), so ist mir doch dieses gesagt worden und von mir erbeten worden: dass ich JETZT öffentlich Zeugnis geben und wirken soll wie Jesus und Maria es mir zeigen, wo auch immer sie mich hinsenden werden. Und ich bin hin und her gerissen, wie und was ich schreiben soll. Und so habe ich ein Tagebuch begonnen mit Botschaften, die mir wie ein roter Faden zeigen, dass jede Botschaft, ob aus Büchern der Muttergottes, Jesus... aus der Bibel bzw. persönliche Einsprechungen, nicht als zufällig abgetan werden können. Dennoch gestehe ich jedem eine gesunde Kritik zu, wenn sie denn berechtigt ist.
 

* Bei Kritik bitte ich aber darum, eine der mir gegebenen Botschaft zu leben: "Prüfe! Prüfe und bitte Gott um Antwort. - Richte nicht, sondern bete sieben Tage (mindestens eine Stunde je Tag) und frag dann nach Antworten, ob ich ein Blendwerk bin und die Unwahrheit verbreite, oder ob es die Wahrheit ist und von Gott kommt, und was Du tun kannst, was Gott von Dir erwartet (Näheres siehe "Licht im Nebel" unter Zeugnisse). Und jeder, der das tut (ohne Vorbedingung, nur mit einem offenen Herzen für die Antworten, die Gott Dir gerne geben möchte), wird eine Antwort auf seine Fragen erhalten - JEDER!

* Nicht nur, dass ich mich über das dann Erlebte freuen würde, wenn Du es mir mitteilst - ich stehe auch für Fragen zur Verfügung!



Wenn Du Anliegen, Fragen etc. hast, dann schreib !- Ich werde bemüht sein, jede Frage so schnell wie möglich zu beantworten. Ich lade auch ein, nach Vereinbarung mit mir zu chatten bzw. mit Diskussionsbeiträgen das Wissen für uns und den Suchenden zu erweitern. Diese Homepage (und alle Kosten wie Telefon; Porto etc.) wird aus Gaben finanziert, die uns u.a. Leser/innen bereitstellen. Ich danke Dir für Deine freiwilligen Gaben. (Näheres im Impressum.)  Gottes & Mariens reichen Segen. Das Team


(c)'2000-2017 FJM.jm

 

-abc-